TOPMARGIN=0 LEFTMARGIN=0 MARGINWIDTH=0 MARGINHEIGHT=0>

Heilpflanzen & Heilkräuter - Lexikon

Sonnenblume, Energie

   Heilpflanzen - Lexikon

  • Startseite
  • Heilpflanzen - Index
  • FAQ
  • Hilfe
  • Allgemeines
  •  

      Selber machen

  • Heilpflanzen - Rezepte
  • Kräuterspirale/Bauanleitung
  • Kräutergarten anlegen
  • Heilkräuter pflanzen
  • Kräutertees
  • Gewürzkräuter
  •   Heilpflanzen von A-Z

    A

    B

    C

    D

    E

    F

    G

    H

    I

    J

    K

    L

    M

    N

    O

    P

    Q

    R

    S

    T

    U

    V

    W

    X

      Y

    Z

    Lexikon-Index >>

     

    Traubenhyazinthe (schopfige)

    Familie: Liliengewächse ( Liliaceae) 

    Bezeichnung: Die schopfartige Traubenhyazinthe, lateinischer Name Leopoldia comosa,  ist auch unter dem Namen Bisamhyazinthe bekannt.

    Beschreibung: Die mehrjährige, bis zu 80  cm hohe Pflanze überdauert den Winter mit einer Zwiebel. Die Rosettenblätter sind schmal und lang (bis zu 35 cm). Die blauvioletten Blüten stehen in Trauben und bilden oben einen Schopf aus. Die darunter liegenden Blüten sind Glockenförmig.

    Verbreitung: Die schopfartige Traubenhyazinthe ist im Mittelmeergebiet weit verbreitet. Sie gadeiht auf trockenen kiesigem Boden.

    Inhaltsstoffe: Die Pflanze enthält Schleim und Zucker.

    Medizinische Wirkung: Die Zwiebel der schopfartige Traubenhyazinthe besitzt eine harntreibende Wirkung.

    Anmerkung: Die Pflanze darf nicht während der Schwangerschaft angewendet werden.

    Mental-aktiv.de
    Anzeige
     

    Rasendünger, Rasenpflege, Kräuterschnecke, Gartendekoration, Gartenteich

       Über uns

  • Impressum
  • Neuigkeiten
  • Sitemap
  • Wichtige Hinweise
  • Haftungsausschluß            
  • Anzeige