TOPMARGIN=0 LEFTMARGIN=0 MARGINWIDTH=0 MARGINHEIGHT=0>

Heilpflanzen & Heilkräuter - Lexikon

Sonnenblume, Energie

   Heilpflanzen - Lexikon

  • Startseite
  • Heilpflanzen - Index
  • FAQ
  • Hilfe
  • Allgemeines
  •  

      Selber machen

  • Heilpflanzen - Rezepte
  • Kräuterspirale/Bauanleitung
  • Kräutergarten anlegen
  • Heilkräuter pflanzen
  • Kräutertees
  • Gewürzkräuter
  •   Heilpflanzen von A-Z

    A

    B

    C

    D

    E

    F

    G

    H

    I

    J

    K

    L

    M

    N

    O

    P

    Q

    R

    S

    T

    U

    V

    W

    X

      Y

    Z

    Lexikon-Index >>

     

    Sumpfdotterblume

    Sumpfdotterblume

    Familie: Hahnenfußgewächse ( Ranunculaceae )

    Bezeichnung: Ihren Namen hat die Sumpfdotterblume (Caltha palustris) wegen ihres Vorkommens auf Sumpf- wiesen und wegen der dottergelben Blütenfarbe erhalten.

    Beschreibung: Die Pflanze wird etwa 15-30 cm hoch und hat einen sehr kurzen Wurzelstock. Die nieren-herz- förmigen Blätter sind am Rand gekerbt und glänzen dunkelgrün. Die Blüte besteht aus 5 gelben Blütenblättern.

    Verbreitung: Die Sumpfdotterblume ist auf der gesamten nördlichen Halbkugel verbreitet. Sie wächst auf nährstoffreichen Sumpfwiesen, an Quellen und Bächen.

    Inhaltsstoffe: Die Pflanze enthält Magnoflorin, Saponine und geringe Mengen an Protoanemonin.

    Medizinische Wirkung: Das blühende Kraut ( Herba    et flores calthae palustris ) der Sumpfdotterblume wurde früher bei Hauterkrankungen und Menstruationsstörungen eingesetzt. Die heutige Verwendung der Pflanze bei Hautausschlägen, Bronchitiden und Menstruationsstörungen beschränkt sich nur noch auf die Homöopathie.

    Warnung: Wegen der vielen giftigen Inhaltsstoffe sollte die Pflanze nicht zur Selbstbehandlung verwendet werden!

    Mental-aktiv.de
    Anzeige
     

    Rasendünger, Rasenpflege, Kräuterschnecke, Gartendekoration, Gartenteich

       Über uns

  • Impressum
  • Neuigkeiten
  • Sitemap
  • Wichtige Hinweise
  • Haftungsausschluß            
  • Anzeige