TOPMARGIN=0 LEFTMARGIN=0 MARGINWIDTH=0 MARGINHEIGHT=0>

Heilpflanzen & Heilkräuter - Lexikon

Sonnenblume, Energie

   Heilpflanzen - Lexikon

  • Startseite
  • Heilpflanzen - Index
  • FAQ
  • Hilfe
  • Allgemeines
  •  

      Selber machen

  • Heilpflanzen - Rezepte
  • Kräuterspirale/Bauanleitung
  • Kräutergarten anlegen
  • Heilkräuter pflanzen
  • Kräutertees
  • Gewürzkräuter
  •   Heilpflanzen von A-Z

    A

    B

    C

    D

    E

    F

    G

    H

    I

    J

    K

    L

    M

    N

    O

    P

    Q

    R

    S

    T

    U

    V

    W

    X

      Y

    Z

    Lexikon-Index >>

     

    Knoblauch

    Familie: Zwiebelgewächse oder Lauchgewächse (Alliaceae)

    Bezeichnung: Knoblauch lat. Bezeichnung Allium sativum wird im Volksmund auch Knowwlich, Knofl oder Knobi genannt.

    Beschreibung: Knoblauch ist eine bis zu 1 Meter hohe ausdauernde Zwiebelpflanze. Die flachen grünen Laubblätter sind bis zu 2 cm breit. Die Zwiebel besitzt eine dünne weisse Hülle unter der sich die Knoblauchzehen befinden. Die Blüte der Knoblauchpflanze erscheinen grün-weisslich oder blassrosa.

    Verbreitung: Ursprünglich ist der Knoblauch in Zentralasien beheimatet, er wird heute weltweit kultiviert.

    Inhaltsstoffe: Die Heilpflanze enthält ätherisches Öl, Selen, Vitamin A, B,C und E,

    Medizinische Wirkung: Knoblauch wird bei Darminfektionen, Atemwegsinfetionen, Erkältung, Bronchitis und  Grippe verwendet. Knoblauch wird auch als Kreislaufmittel eingesetzt, da er das Blut dünn hält und den Cholesterinspiegel senkt. Des weiteren senkt die Heilpflanze den Blutzuckerspiegel, so dass er unterstützend bei Altersdiabetes Anwendung findet.

    Mental-aktiv.de
    Anzeige
     

    Rasendünger, Rasenpflege, Kräuterschnecke, Gartendekoration, Gartenteich

       Über uns

  • Impressum
  • Neuigkeiten
  • Sitemap
  • Wichtige Hinweise
  • Haftungsausschluß            
  • Anzeige