TOPMARGIN=0 LEFTMARGIN=0 MARGINWIDTH=0 MARGINHEIGHT=0>

Heilpflanzen & Heilkräuter - Lexikon

Sonnenblume, Energie

   Heilpflanzen - Lexikon

  • Startseite
  • Heilpflanzen - Index
  • FAQ
  • Hilfe
  • Allgemeines
  •  

      Selber machen

  • Heilpflanzen - Rezepte
  • Kräuterspirale/Bauanleitung
  • Kräutergarten anlegen
  • Heilkräuter pflanzen
  • Kräutertees
  • Gewürzkräuter
  •   Heilpflanzen von A-Z

    A

    B

    C

    D

    E

    F

    G

    H

    I

    J

    K

    L

    M

    N

    O

    P

    Q

    R

    S

    T

    U

    V

    W

    X

      Y

    Z

    Lexikon-Index >>

     

    Korkenzieherweide

    Familie: Weidengewächse (Salicaceae) 

    Bezeichnung: Korkenzieherweide lat. Bezeichnung Salix matsudana wird im Volksmund auch Zickzackbaum genannt.

    Beschreibung: Die Korkenzieherweide kann bis zu 10 m hoch werden. Ihre Äste sind gewunden, so dass diese an einen Korkenzieher erinnern. Die grünen Laubblätter sind wechselständig angeordnet und besitzen eine lanzettähnliche Form. An den Rändern sind die Blätter gesägt. Die Blüten der Krokenzieherweide sind grauweisslich (Weidenkätzchen).

    Verbreitung: Ursprünglich ist die Pflanze in Ostasien beheimatet. Sie wird aber in gemäßigten Regionen weltweit kultiviert.

    Verwendung: Die Korkenzieherweide wird hauptsächlich als Zierpflanze in Gärten und zum Binden von Gestecken verwendet.

    Mental-aktiv.de
    Anzeige
     

    Rasendünger, Rasenpflege, Kräuterschnecke, Gartendekoration, Gartenteich

       Über uns

  • Impressum
  • Neuigkeiten
  • Sitemap
  • Wichtige Hinweise
  • Haftungsausschluß            
  • Anzeige